Circular Design
Gestaltung der Kreislaufwirtschaft

Offene Workshops


Innovationen mit Circular Design

Workshop-Termine 2018

Samstag, 26.05.2018, 10-17 Uhr, FH Salzburg, Campus Kuchl in Kooperation mit Bioversum - Nature inspired Systems e.V.

Freitag, 06.07.2018, 10-17 Uhr, Ökologisches Bildungszentrum München

Freitag, 14.09.2018, 10-17 Uhr, Berlin


Zielsetzung

Lernen Sie in diesem Workshop, wie Sie zukunftsfähige Innovationen und nachhaltiges Design mit Hilfe von Circular Design entwickeln können.

Teilnehmende

Dieser interaktive Workshop richtet sich an Gestalterinnen und Gestalter aus den Bereichen Design, Innenarchitektur, Architektur, Entrepreneurship und andere Interessierte, die Circular Design erlenen und anwenden möchten.

Workshop Übersicht

Circular Design ist ein Designkonzept inspired by nature zur Gestaltung der neuen, regenerativen Kreislaufwirtschaft. Es fasst verschiedene Designstrategien und -Werkzeuge zusammen, die es ermöglichen, Produkte, Einrichtungen oder Gebäude für eine Wieder- oder Weiternutzung zu gestalten.

In der Circular Economy der EU geht es zentral um zukunftsfähiges Design von Produkten und Teilprodukten mit der Fähigkeit, ganz oder in Teilen in Kreisläufen zu zirkulieren. Die sich verändernden ökologischen, sozialen und klimatischen Rahmenbedingungen machen ein anderes Design notwendig, dass es erlaubt, verantwortlicher mit unseren begrenzten Ressourcen umzugehen. Circular Design ist eine wesentliche Schlüsselkomponenten, damit die Circular Economy gelingen kann.

Der Workshop hat folgende Schwerpunkte:

Projektideen der Teilnehmenden können im Workshop besprochen werden. Die Teilnehmenden erhalten die Publikation: Circular Design in der Praxis als Workshop-Unterlage.

 

Workshop-Leitung: Dr. Sonja Eser

Sonja Eser ist Biologin mit Arbeitsschwerpunkten Übergang zu einer neuen, regenerativen Circular Economy am Vorbild der Natur, Kompetenzentwicklung für zukunftsfähiges Handeln und Vermittlung ökologischen Bewußtseins. Sie lehrt und berät dazu im Bereich Circular Design - Gestaltung für die regenerative Kreislaufwirtschaft und fokussiert auf den ökologischen Ansatz im Design von Produkten, Dienstleistungen, Prozessen und Systemen. Sie hält einen Lehrauftrag zu Circular Design an der FH Salzburg, und sie entwickelte eines der ersten realisierten Einfamilienhäuser nach Cradle to Cradle. Autorin von Planspielen (u.a. Simplycycle) sowie Herausgeberin der Publikation „Circular Design in der Praxis“.

Kosten:

München, Berlin: 340€ inkl. MwSt.

Salzburg/Kuchl: 280€ (VAT-free, in Kooperation mit Bioversum - nature inspired systems e.V.)

Studierende zahlen mit Nachweis die Hälfte.

Anmeldung und weitere Informationen:

Dr. Sonja Eser, info@circular-design.eu

Tel: +49/ (0)8709 94 388 38

Mobil: +49/ (0)170 300 50 50

www.circular-design.eu